Franziska Ferrari, Köln

Share
|
Franziska Ferrari
© Volker Beushausen

Seelenverwandtschaft 35, RVV

© Agentur Marina Schramm . Musik: RVV

"Das find' ich halt immer so krass" 35, RVV

© Agentur Marina Schramm . Musik: RVV

Kraken - die Nerds unter den Meeresbewohnern 35 MP3(1,4 MiB)

© Agentur Marina Schramm

Ein Garten und ein paar Hühner 35, RVV

© Agentur Marina Schramm

Was ist Schönheit? 35, RVV

© Agentur Marina Schramm

News

Franziska Ferrari spricht für "Supply-Chain-Lösungen von SAP"

"Mit Supply-Chain-Lösungen von SAP behalten Sie Ihre Beschaffungs- und Produktionskette genau im Blick. Reagieren Sie so flexibel auf veränderte Marktbedürfnisse." Alle Infos auf sap.to
Auch der neue SAP Spot wurde von Franziska Ferrari gesprochen. Casting/Audioproduktion: Sprachlabor Düsseldorf

Franziska Ferrari spricht für "SAP S4/HANA"

© Volker Beushausen

"Bereit für die Zukunft? SAP S/4HANA bietet Ihnen die Flexibilität, die Sie in Zeiten großer Unsicherheit benötigen. Durch ERP Daten, die aussagekräftige Insights für die Zukunft ermöglichen. Weitere Informationen auf: sap.to"
Offsprache: Franziska Ferrari, Casting/Audioproduktion: Sprachlabor, Düsseldorf

Franziska Ferrari spielt Mixtape & Rock of Ages und spricht für "Dr. Oetker - Rote Grütze"

© Volker Beushausen

Es laufen die letzten Vorstellungen der aktuellen Spielzeit des Westfälischen Landestheaters: Franziska Ferrari spielt u. a. am 02. & 03. Juli, in Bottrop "Mixtape - Ein musikalischer Liebesbrief an die verrückten 80er" und am 10. Juli in Wetzlar "Rock of Ages". Ihre Stimme hört man außerdem im neuen TV-Spot für Dr. Oetker "Rote Grütze" (Casting/Audio: Sprachlabor).

alle News

Vita

Geboren 1991 in Viersen

 

Ausbildung

2011-2015 Theater der Keller in Köln

 

Fremdsprachen, Dialekt

englisch (gut), spanisch & französisch (Grundkenntnisse), rheinisch

 

Auszeichnungen

2014 Nominiert für den Kölner Theaterpreis PUCK
2016 Kurt Hackenberg Preis mit dem Ensemble des Theater der Keller

 

Film, Fernsehen (Auswahl)

Showreel auf schauspielervideos.de
Agentur Film/Fernsehen: Andi Slawinski

2019 Die Füchsin - Schön und tot (NR), R: Sabine Derflinger . Wießnitz (NR), Serienpilot
2017 The Victory of Time (Part I - Summer), Kurzspielfilm, R: Bruno Manguen
2016 SOKO Köln (ENR), R: Thorsten Wacker . Großstadtrevier (ENR), NDR . WWF - Horrible Prospects, R: Walter Stöhr . Sonepar - Lass dich nicht blenden (HR), R: Jan Zenkner  

 

Theater (Auswahl)

Seit 2016 Westfälisches Landestheater
u. a. in: Der Drachenläufer (Junger Amir), R: Gerd Becker . Blackout (Frauke Michelsen), R: Thomas Tiberius Meikl . Taxi Taxi - Doppelt Leben hält besser (Babara Smith), R: Markus Kopf . Der Tatortreiniger (Silke Hansen, Frau Meinhard), R: Ralf Ebeling . Nathan der Weise (Recha), R: Markus Kopf . Unterwerfung von Michel Houellebecq (François, Myriam), R: Gert Becker . Jesus liebt mich (Gott/Swetlana) . Das München-Komplott (Betty Gerlach) . Er ist wieder da (diverse) . Buddy - The Buddy Holly Story (Maria Elena) . Faust - Der Tragödie erster Teil (Direktor / Bürgerin / Lieschen) . Maria, ihm schmeckt's nicht (Sara / Die junge Ursula / Rosalia) . Beat-Club (Moderation, Sängerin)

2016 - 17 Wir sind die Neuen (Barbara), Wolfgang-Borchert Theater, Münster
2014 - 17 Tschick (Isa Schmidt), Theater der Keller, Köln
2013 - 14 Eine Stille für Frau Schirakesch (Heidrun), Theater der Keller
2013 Die drei Räuber (Nicola, Pferd), Wuppertaler Bühnen
2013 Das Leben der Ameisen (Büroangestellte), Schauspiel Köln, Wuppertaler Bühnen

 

Hörspiel / Hörbuch (Auswahl)

2016 Stop - Gewalt gegen Frauen (Kampagne), R: Beatrix Wilmes
2015 Stupsi und die seltsame Haselnuss, Hörspiel, WDR